Firma kaufen – Thomas Salzmann zum Weg in die Selbständigkeit

0
26

Führende Manager eines Unternehmens sind erfahren und oft gute Käufer, wenn sie wollen

Kaum jemand kennt das Unternehmen so gut wie führende Manager, leitende Angestellte, Prokuristen. Nicht nur, weil sie meist seit einigen Jahren dazu gehören, sondern weil sie an vielen Entscheidungen mitgewirkt, strategische Pläne gefasst und umgesetzt haben. Sie wissen, was in den vergangenen Jahren gut, was weniger gut funktioniert hat. Sie kennen die Firma, ihre Produkte die Branche und die Wettbewerber. „Ein nicht zu unterschätzender Gesichtspunkt ist außerdem die besondere Motivation vieler solcher Führungskräfte. Sie wollen und sie können endlich aus dem Schatten des Gründers bzw. des Inhabers hervortreten und legen sich richtig ins Zeug. Endlich können Sie ihre eigenen Ideen, die sie schon lange mit sich herumtragen, umzusetzen“, schildert Thomas Salzmann aus Erfahrung. Er rät Firmenbesitzern, auch im eigenen Unternehmen auf Nachfolger-Suche zu gehen.

Selbständige haben Gestaltungsfreiheiten und mehr berufliche Entwicklungschancen

Unternehmertum verlangt Mut und Weitblick – gerade in einer globalisierten Welt, weil in keiner Branche vergangene Erfolge Garantien für die Zukunft bedeuten. „Aber es lässt sich sehr gut betriebswirtschaftlich analysieren, auf welches Pferd sie sinnvollerweise setzen“, sagt Thomas Salzmann optimistisch. Der Unternehmensberater hilft bei der Analyse und weiß, es lässt sich von vielen mittelständischen Unternehmen ganz gut vorhersagen, wohin die Reise in den nächsten Jahren gehen wird: Welche konkurrenzfähigen Produkte weiterhin gut verkauft werden können, weil treue Kunden vorhanden sind.

Selbstständigkeit ist letztlich auch eine Typenfrage, ist Thomas Salzmann überzeugt

„Es ist sicher auch immer wieder eine Frage, welcher Typ der Käufer ist: Unternehmertum eignet sich nicht für jeden. Wer seit Jahren daran gewöhnt ist, beispielsweise zur selben Zeit in den Sommerurlaub zu fahren und daran auch auf jeden Fall festhalten will, sollte eventuell besser Angestellter bleiben. Wer aber richtig begeistert ist von seinem Produkt, seiner Dienstleistung, gerne Verantwortung übernimmt, der will die Selbstständigkeit nicht missen“, beschreibt Salzmann die zwei Seiten der Medaille des Unternehmertums.

Thomas Salzmann steht für Marktanteile ausbauen und absichern. Gerade bei Unternehmenskäufen ist eine gute Analyse der richtige Weg zum Erfolg. Everto Consulting ist ein langjähriges Beratungsunternehmen und begleitet Firmenverkäufe.

Kontakt
everto consulting GmbH
Thomas Salzmann
Baumwall 7
20459 Hamburg
040 / 55 55 73 364
mail@webseite.de
http://www.firma-kaufen-info.de/

Bildquelle: © sdecoret – Fotolia