Rätsel nach Sex-Überfall

0
54

Auf dem Heimweg von einem Gürtellokal in Richtung Brunnenmarkt wurde eine Frau von vier Männern bedrängt. Nachbarn haben die Polizei gerufen. Als die Polizei dort eintraf, sagte sie den Beamten, es sei ja nichts passiert und sie wolle, „dass den Männern nichts getan werde“, so Polizeisprecher Paul Eidenberger. Ein Serbe und ein Marokkaner wurden gefasst, befinden sich mittlerweile wieder auf freiem Fuß.

Umso kurioser: Auf ihrer Facebook-Seite schrieb die Bedrängte nach der Tat von „Drecksabschaum“, sie habe sich gewehrt und die Täter getreten. Eine widersprüchliche Geschichte, die glimpflich ausging.