Vorbereitungen für Militärintervention: Türkische Armee hebt Panzergräben an der Grenze zu Syrien aus

0
9

Foto: Flüchtlingslager für syrische Flüchtlinge an der türkischen Grenze / Voice of America News: Henry Ridgwell on the Turkish border

Die türkischen Streitkräfte haben am Montag damit begonnen drei Meter tiefe Gräben an der Grenze zu Syrien auszuheben. Unterdessen kommt es auf der syrischen Seite der Grenze zu heftigen Zusammenstößen zwischen Milizen der kurdischen YPG und des „Islamischen Staates“.Türkische Behörden teilten mit, dass der Graben an der längsten Grenze des Landes ausgehoben wird, um den illegalen Grenzübergang, Schmuggel und Menschenhandel aus Error, group does not exist! Check your syntax! (ID: 2)Syrien zu unterbinden. Beobachter meinen, dass sich die türkische Armee womöglich für alle Eventualität bei einer etwaigen Konfrontation mit dem syrischen Ableger der „Kurdischen Arbeiterpartei”, kurz PKK, wappne. Für die Türkei ist die Präsenz eines

YPG-Rückzugs- und Aufmarschgebiets entlang der türkischen Grenze ein Sicherheitsrisiko, das die Integrität des Staates angesichts der separatistischen Tendenzen der PKK umterminiere.

Medienberichten zufolge wurden vermehrt patrouillierende Militärfahrzeuge in der Nähe der Arbeitsstellen der grabenden Bagger gesichtet.

Auch die Kämpfe zwischen dem selbsternannten „Islamischen Staat“ und der YPG, der syrische Ableger der in der Türkei als Terrororganisation gelisteten „Kurdischen Arbeiterpartei“ (PKK), sollen sich bei Tell Abyad, das vor einigen Tagen von der YPG mit US-Luftunterstützung vom IS eingenommen wurde, laut „Yeni Safak“ nochmal intensiviert haben.Der im Schnitt zwei Meter breite Graben in der Nähe des Nusaybin-Grenzübergangs sei mittlerweile auf eine Länge von 300 Meter ausgebaut worden.

Laut türkischen Erhebungen stieg die Zahl der Flüchtlinge, die in angesichts des wütenden Bürgerkrieges in der Türkei flohen, auf mehr als zwei Millionen.

Der Beitrag Türkische Armee hebt Panzergräben an der Grenze zu Syrien aus – Vorbereitungen für Militärintervention? erschien zuerst auf eurasianews.