Smarte Kooperation: E WIE EINFACH unterstützt die Codingschule

0
12

– Kinder lernen Programmieren in Codingwerkstätten
– Digitale Bildung fördern und Berührungsängste abbauen
– Smart Home-Anwendungen gestalten und erleben

(Köln) Wer die Welt künftig aktiv mitgestalten möchte, dem öffnet die Fähigkeit des Programmierens viele Türen. Die Codingschule vermittelt daher insbesondere Kindern die Möglichkeit, sich Grundkenntnisse des Codens anzueignen. Mit der Unterstützung des Strom-, Gas- und Smart Living Anbieters E WIE EINFACH können einige Kurse jetzt auch kostenfrei angeboten werden. Das Schwerpunktthema der E WIE EINFACH Codingwerkstätten ist „Smart Home“.

Insgesamt wird E WIE EINFACH sechs Kurse der Codingschule sponsern. Termine hierzu werden rechtzeitig auf der Website der Codingschule bekanntgegeben. Vier zusätzliche Kurse stiftet das Unternehmen dem Kinderhilfswerk Die Arche e.V.. E WIE EINFACH unterstützt die Einrichtung seit 2015 kontinuierlich mit unterschiedlichen Projekten. „Digitale Bildung ist essentiell und sollte für jeden zugänglich sein“, erklärt Güncem Campagna, Gründerin und Geschäftsführerin der Codingschule, ihr Engagement mit Blick auf die Bildungsgerechtigkeit. Katja Steger, Geschäftsführerin von E WIE EINFACH, unterstreicht die grundsätzliche Bedeutung digitaler Kompetenz: „Als Anbieter von Energie- und Smart Living-Lösungen leben wir bereits intensiv digitale Anwendungen, etwa beim Steuern von Prozessen oder beim individuellen Kundenservice. Diese Form der Digitalisierung wird zunehmen. Daher finden wir es wichtig, dass sich bereits Kinder diesem für die Zukunft so wichtigen Themenfeld spielerisch annähern.“

Kinder ab 10 Jahren lernen in kleinen Gruppen die Grundlagen des Programmierens mithilfe des Mini-Computers Raspberry Pi, einem der meistverkauften Computer der Welt. Einblicke gibt es in die kinderleichte Programmiersprache Scratch und in die professionelle Programmiersprache Python – Vorkenntnisse sind nicht nötig. Das Zusammenspiel zwischen Hard- und Software entdecken die Kinder in den E WIE EINFACH-Codingwerkstätten dann mit einem Lego-Häuschen: Sie statten es mit Sensoren aus und programmieren im Anschluss verschiedene Szenarien und Experimente. Weitere Informationen zur Codingschule und den nächsten anstehenden Terminen (im Rheinland, Ruhrgebiet und Münsterland) können Sie unter www.codingschule.de einsehen.

Codingschule
„Wir organisieren mal einen Coding-Workshop!“… so startete die Codingschule 2016 in Düsseldorf. Was als Workshop für Jugendliche begann, ist mittlerweile zu einem Kursprogramm mit verschiedenen Formaten für mehrere Zielgruppen angewachsen. In den letzten zwei Jahren hat die Codingschule über 90 Workshops und Kurse mit über 1000 Teilnehmern durchgeführt. Das Trainer-Team besteht aus Programmierern, Lehrern und Studenten aus technischen Fächern. Aktuell erweitert die Codingschule ihr Workshop-Angebot für Auszubildende sowie Mitarbeiter und Führungskräfte. Weitere Informationen zur Codingschule finden Sie unter www.codingschule.de sowie auf Facebook und Twitter.

E WIE EINFACH ist der günstige und zuverlässige Partner für Energie und Smart Living. Unter dem Leitgedanken der Einfachheit entwickelt E WIE EINFACH Lösungen, die das Leben zu Hause entspannter und einfacher machen. Im Fokus stehen Strom-, Gas- und Wärmestrom-Tarife zu dauerhaft günstigen Preisen sowie ein mehrfach ausgezeichneter Service. Die E WIE EINFACH Smart Living-Angebote lassen sich jederzeit individuell auf die Bedürfnisse ihrer Nutzer anpassen: einfach, flexibel, immer zentral steuerbar. Alle Angebote überzeugen mit Verständlichkeit, Transparenz und orientieren sich an einfachen Lösungen. Eine Übersicht zum Unternehmen und zu Produkten von E WIE EINFACH finden Sie unter www.e-wie-einfach.de, auf Twitter, Facebook sowie auf YouTube.

Kontakt
E WIE EINFACH GmbH
Bettina Donges
Salierring 47-53
50677 Köln
0221-17737-308
0221-17737-210
presse@e-wie-einfach.de
http://www.e-wie-einfach.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.